Florian Rötzer

Florian Rötzer, geb. 1953, hat nach dem Studium der Philosophie als freier Autor und Publizist mit dem Schwerpunkt Medientheorie und -ästhetik in München und als Organisator zahlreicher internationaler Symposien gearbeitet.

Seit 1996 ist er Chefredakteur des Online-Magazins Telepolis und Herausgeber der Telepolis-Buch- und eBookreihe.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen u.a.:

  • "Denken, das an der Zeit ist", Frankfurt a.M. 1987;
  • "Französische Philosophen im Gespräch", München 1987;
  • "Ästhetik des Immateriellen", Kunstforum International Bd. 97 (1988) und Bd. 98 (1989);
  • "Digitaler Schein", Frankfurt a.M. 1991;
  • "Cyberspace. Auf dem Weg zum digitalen Gesamtkunstwerk" (Hg., mit P. Weibel), München 1993;
  • "Die Telepolis. Urbanität im digitalen Zeitalter", Mannheim 1995;
  • "Digitale Weltentwürfe", München 1998;
  • "Ressource Aufmerksamkeit", Kunstforum International Bd. 148 (1999);
  • "Megamaschine Wissen", Frankfurt a.M./New York 1999;
  • "Cyberhypes" (Hg., mit R. Maresch), Frankfurt a.M. 2001;
  • "TerrorMedienKrieg" (Hg., mit G. Palm), Heidelberg 2002.;
  • "Medien der Gewalt" (Hg.), Heidelberg 2002;
  • "Renaissance der Utopie" (Hrsg. mit R. Maresch), Frankfurt a.M. 2004;
  • Vom Wildwerden der Städte, Basel 2006,
  • Ist das Leben ein Spiel, Köln 2013.
  1. Regierung im Weißen Haus mit Dauerleck

    Wenn eine Machtelite den Staatsapparat zerschlagen will, was Trump und Bannon wollen, provoziert man Widerspruch

    • Florian Rötzer
    • 4
  2. Pentagon sucht nach Superwaffe für den Cyberwar

    Die absolute Cyberwar-Waffe ist eine Atombombe für einen EMP-Angriff, jetzt wird nach einer innovativen, nicht-kinetischen Waffe gesucht, um alle elektronischen Geräte zu "neutralisieren"

    • Florian Rötzer
    • 22
  3. Verliert Donald Trump den Kampf gegen die Medien?

    Nach einer Umfrage sinken die Zustimmungswerte für Trump weiter ab

    • Florian Rötzer
    • 133
  4. Strebt die Trump-Regierung den Zerfall der EU an?

    Strategiechef Bannon mit seiner Sympathie zu rechtsnationalistischen Parteien soll dies anstreben, Beeinflussungsoperationen würden dann nicht mehr nur von Moskau ausgehen

    • Florian Rötzer
    • 141
  5. Die Menschen wollen nicht wissen, was sie erwartet

    Ignoranz triumphiert über Rationalität: Nach einer Umfrage wollen fast 90 Prozent nicht wissen, wann und warum sie sterben werden

    • Florian Rötzer
    • 95
  6. Leitkultur: Fußgänger vor der roten Ampel

    Wissenschaftler haben untersucht, wie Menschen in Japan und Frankreich die Straße überqueren, und kamen zu überraschenden Unterschieden

    • Florian Rötzer
    • 161
  7. Aufrüstung: Bundeswehr soll um 20.000 Soldaten vergrößert werden

    Der Druck aus den USA wirkt, Interessengruppen wie der IISS sehen die technische Überlegenheit des Westens und damit die "militärischen Optionen" schwinden

    • Florian Rötzer
    • 195
  8. Drohnenverbot für Teheran

    Mangelnde Sicherheit zeigte sich, nachdem eine Drohne in einer Flugverbotszone am Amtssitz von Ali Chamenei auch von Dutzenden von Luftabwehrkanonen nicht abgeschossen werden konnte

    • Florian Rötzer
    • 35
  9. Wenn Weltraumpartikel das Smartphone abstürzen lassen

    Mit der fortschreitenden Miniaturisierung der Schaltkreise wächst nach einer Studie die Gefahr, dass elektronische Systeme durch Single Event Upsets (SEU) gestört werden

    • Florian Rötzer
    • 38
  10. Das Waffengeschäft brummt weltweit

    USA, Russland, China, Frankreich und Deutschland sind die größten Exporteure, das Wachstum verdankt sich Asien und dem Nahen Osten

    • Florian Rötzer
    • 42
  11. "Friedensplan" für die Ukraine von Trump-Vertrauten

    Putin unterzeichnet Dekret zur Anerkennung der von "Volksrepubliken" ausgegebenen Papiere, Kiew verurteilt es als Anerkennung von "illegalen Behörden in besetzten Gebieten"

    • Florian Rötzer
    • 240
  12. Deutschland in Merkel-Dämmerung und Schulz-Begeisterung

    Nach dem Politbarometer holt die SPD zur Union auf, Martin Schulz ist der beliebteste Politiker und hängt Merkel weiter ab

    • Florian Rötzer
    • 267
  13. Pannenserie in Fukushima: Erkundungsroboter in Reaktor 2 blieb stecken

    Der Roboter konnte nicht mehr geborgen werden, mit einem anderen Roboter soll im März Reaktor 1 erkundet werden, wo es auch eine Kernschmelze gab

    • Florian Rötzer
    • 117
  14. USA: "Die radikale Rechte betritt den Mainstream"

    Nach einem Bericht hat Donald Trump durch seinen Wahlkampf den Aufstieg von rechten, rechtsextremen und rassistischen Gruppen und deren Ideologie begünstigt

    • Florian Rötzer
    • 173
  15. Trump: "Ich habe ein Schlamassel geerbt"

    Donald Trump nutzte eine Pressekonferenz, um seine erfolgreiche Arbeit anzupreisen und die Medien mal wieder zu beschimpfen

    • Florian Rötzer
    • 361
Anzeige