Thomas Pany

Thomas Pany hat bei Kurt Sontheimer an der LMU in München Politikwissenschaft studiert, dazu Neuere Geschichte und Semitistik. Studienaufenthalt in Montpellier, Südfrankreich. Später längere Reisen in die Türkei, nach Syrien, in Iran, nach Pakistan und Israel.

Jobbte auf dem Bau, als Barmann, Bademeister und Taxifahrer. Begeistert sich für italienischen Neorealismus. Zuletzt gekaufte Bücher: Seamus Heaney: Verteidigung der Poesie, Witold Gombrowicz: Eine Art Testament, Wolfgang Welt: Ich schrieb mich verrückt.

  1. Deir ez-Zor: Über 100.000 Bewohner und syrische Armee vom IS eingekesselt

    Auch russische Luftangriffe führen bisher nicht zu einer Wende der militärischen Lage

    • Thomas Pany
    • 48
  2. Libyen: Game-Changer Russland?

    Die russische Regierung lässt erkennen, dass sie mit General Haftar kooperiert

    • Thomas Pany
    • 68
  3. Trump kanzelt Merkel ab

    Wie auch die Nato, die EU, Iran und den Export deutscher Automobilfirmen

    • Thomas Pany
    • 231
  4. Silvester: Kölner Polizei korrigiert Angaben zur Nationalität

    "Nafri?" - Die überprüften Personen stammen zu einem großen Teil aus dem Irak, aus Syrien und Afghanistan

    • Thomas Pany
    • 230
  5. Damaskus: Syrisches Militär wirft Israel Angriff auf Flughafen vor

    Die IDF schweigt dazu. Möglicherweise gaben Waffendepots der Hisbollah ein Ziel ab

    • Thomas Pany
    • 103
  6. "Sichere Gebiete" in Afghanistan: Konter gegen de Maizière

    Bomben, die Entwicklung der Lage, das UNHCR und Landeskenner widersprechen der Einschätzung des Innenministers, der die Rückführungen ins Land intensivieren will

    • Thomas Pany
    • 150
  7. Frontex und McKinsey: Mehr Druck bei den Abschiebungen

    Die europäische Grenzschutz-Agentur hat jetzt eine Interventions-Einheit für Abschiebungen in der EU. In Deutschland rät die Unternehmensberatung dazu, möglichst schnell abzuschieben

    • Thomas Pany
    • 61
  8. Neues Gesetz gegen Gefährder: Vorwurf der "Gesinnungsjustiz"

    Von der Linken kommt harte Kritik. Der neue Haftgrund, den die Regierung für Gefährder schaffen will, sei aus rechtsstaatlicher Sicht problematisch, heißt es auch von anderer Seite

    • Thomas Pany
    • 198
  9. Gemischter Schwimmunterricht: Auch für muslimische Mädchen verpflichtend

    Ein Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gewichtet die soziale Integration und die Schulpflicht stärker als die Ansprüche der Eltern aufgrund der Religionsfreiheit

    • Thomas Pany
    • 513
  10. Abschiebung: Entwicklungshilfe sperren? Müller widerspricht

    Der CSU-Minister sperrt sich gegen Sanktionen für nicht-kooperative Herkunftsländer. Deutschland sollte zuerst seine Hausaufgaben machen und 100.000 Flüchtlinge eindeutig identifizieren

    • Thomas Pany
    • 70
  11. Merkel will "nationale Kraftanstrengung" bei Abschiebungen

    De Maizière und Maas nähern sich einer gemeinsamen Linie bei Abschiebehaft und Fußfesseln für Gefährder

    • Thomas Pany
    • 151
  12. Abschiebung nach Tunesien: "Nicht der Mülleimer für Deutschland"

    In Tunis gibt es Proteste aus Angst vor rückkehrenden Dschihadisten. In die Aufregung mischen sich auch Ängste vor abgeschobenen Flüchtlingen aus Deutschland

    • Thomas Pany
    • 234
  13. Kampf um die Wasserversorgung in Damaskus: Immer nur Propaganda?

    Milizen mit Beteiligung der al-Qaida-Truppe al-Nusra-Front sperren der syrischen Hauptstadt das Wasser ab und können auf gute Presse hoffen

    • Thomas Pany
    • 82
  14. Gezielte Tötungen von französischen Dschihadisten in Rakka

    Die Frage nach zivilen Opfern von Luftangriffen auf die Hochburg des IS bleibt unbeantwortet

    • Thomas Pany
    • 128
  15. Mosul: Tausende flüchten vor dem Häuserkampf

    Die Offensive zur Rückeroberung der Stadt nähert sich den dichtbesiedelten Zonen, die Zahl der Flüchtenden wächst

    • Thomas Pany
    • 85
Anzeige