Der Treibstoffverbrauch ist (nicht?) von Bedeutung

Es fehlt ein wirklich effizienter Spargang

Das nächste Beispiel zeigt jedoch einen getriebeseitigen Mangel, den seit je her fast alle Autos mehr oder weniger ausgeprägt aufweisen: Der höchste Gang ist viel zu kurz ausgelegt, ein wirklich effizienter Spargang fehlt.

Die Wirkung eines besonders lang ausgelegten höchsten Gangs bei Autobahngeschwindigkeit. Bild: Ulrich Sommer

Ich habe noch nie ein Auto gefahren, welches es möglich machte, bei 120 km/h mit unter 2.000 Umdrehungen dahin zu gleiten. Dieser Zustand wäre extrem nervenschonend. Die Autos würden nur noch einen Bruchteil von schweren Schalldämm-Materialien benötigen, wenn einfach die Drehzahl auf der Autobahn gesenkt würde. Und der Verbrauch würde in diesem Fahrzustand ohne Weiteres um 30% abnehmen.

Wir befinden und im Kapitel "Motorenwirkungsgrad", aber die Maßnahme betrifft in erster Linie das Getriebe. Und diese extrem effizienzsteigernde Wirkung könnte nur durch eine andere Übersetzung im höchsten Gang erzielt werden. Naja, es ist nicht ganz so einfach, denn man würde möglicherweise einen zusätzlichen Gang benötigen und es gibt Grenzen, in denen Zahnradgrößen angepasst werden können. Schlimmstenfalls müsste im höchsten Gang eine weitere Getriebestufe eingebaut werden, die auch 3% Wirkungsgrad kosten würde. Es mag sein, dass das Getriebe um bis zu 15% teurer werden könnte. Aber Handschaltgetriebe sind ohnehin viel kostengünstiger, als alle anderen Getriebeformen und das wären sie auch mit diesem zusätzlichen erheblich längeren Gang immer noch. Die "Spreizung" (Verhältnis der Übersetzungsverhältnisse vom erstem Gang zum höchsten Gang) für ein solches Getriebe wäre erheblich größer als bei bestehenden Getrieben. Gegenwärtig sind kaum Getriebe mit einer Spreizung von über 6 auf dem Markt verfügbar. Spreizungen von über 9 wären für effizientes Fahren von Vorteil. Der Grund, warum es diesen Gang nicht gibt, liegt vermutlich darin, dass noch niemand darüber gesprochen hat, weil es schlicht "kein Schwein" interessiert. Vielleicht ändert dieser Beitrag das ja ...

Anzeige