Die zwei Wolfgangs, böse Chemtrails und die Sicherheitsburka

YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

Mit dem Stinkefinger des Monats starten wir heute ins Wochenende. Schade nur, dass Sigmar Gabriel nicht gleich beide Hände genommen hat. Und wenn der Vizekanzler konsequent so weitermacht, wird er mir tatsächlich noch sympathisch. Wer sich richtig gruseln möchte, der sollte übrigens die Kommentare unter diesem Video lesen. Erstaunlich ist auch, wie dort die deutsche Sprache von den wohl meist jungen deutschen Patrioten vergewaltigt wird.

Da hilft nur eins: ein paar nette musikalische Töne mit den Sultans of Swing. Und danach ein Protestlied über Chemtrails von der sympathischen Combo "VitaVision". Dazu schreibt YouTube-Nutzer Lucas Hanfblatt: "fol der schöne songg mit fiel warheit und vong herzen." Und Rezo meint gewohnt prägnant: "Ich finge das Lid total grosartig!" Viel besser kann man es nicht ausdrücken. Schade nur, dass die visionäre Gruppe inzwischen die Kommentarfunktion gesperrt hat: "aufgrund von hetzenden Kommentaren". Ignoranten, Neider und Hater gibt es leider überall. Schlimm!

Damit müssen oder mussten bestimmt auch die beiden Wolfgangs kämpfen, die Herren Back und Rudolph, die rund 20 Jahre lang in den Dritten Programmen der ARD regelmäßig in ihren Computerclub luden und damit auch ein kleines Stückchen Fernsehgeschichte geschrieben haben. Inzwischen sind die beiden in Rente, zum Glück aber in einem eher unruhigen Ruhestand. Sie produzieren jetzt mit beachtlichem Erfolg einen "Computerclub 2"-Podcast und eine eigene TV-Sendung. Mehr dazu auf ihrer Netzseite cczwei.de. Und auch Oliver Kalkofe hat schon vorbeigeschaut: Digitales Stolpern.

Nun etwas für die Burka-Trägerinnen unter unseren Lesern. Da jetzt bald wieder die dunkle Jahreszeit beginnt und man mit einer schwarzen Burka schnell mal im Straßenverkehr übersehen wird, kommt jetzt eine Innovation auf den Markt: die Sicherheitsburka, die wir auf dieser Facebook-Seite entdeckt haben. Eine tolle Weiterentwicklung dieser klassischen Frauenbekleidung, die wir nur wärmstens empfehlen können.

Damit sind wir bei der Leserpost. Unverschleiert empfohlen werden diese Woche: Top 10 Super Power Pranks, explosives Frühstück, Men in Chairs, Volltreffer und Verkehrschaos.

Zum Schluss unser Schnelldurchlauf: Conan lernt Polospielen, Animationsfilm The Last Bastion, Omelette, russisch-türkische Freundschaft, zehn Lifehacks fürs Auto, Bericht über IS-Agentur Amaq, Usain Bolt vs. Rubik’s Cube, Wild Times at the Zoo, Kamel-Transport, The Queens Guard Prank, Besuch in Nordkorea, Louis CK, Fail Olympics, die Slow Mo Guys, vegane Tatoos. Und den Schlusspunkt setzt John Oliver: Sarcastic Trump. (Ernst Corinth)

Anzeige