Gimme Dope Obama und Terror mitten in Erfurt

YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

Das Rettungspaket fuer Deutschland

Allein schon der Name des Hauptdarstellers dieser neuen As-sahab-Media-Produktion klingt putzig: „Al Hafidh Abu Talha - Der deutsche“. Auch der Titel seines etwa 30-minütigen Videos ist nicht von schlechten Eltern: „Das Rettungspaket für Deutschland“. Und wenn man sich dann auch noch Teile dieses Films antut, dann gibt es eigentlich nur ein Urteil: Der Produzent dieses Films hat den deutschen Comedy-Preis verdient. Das meint übrigens auch der YouTube-User crisse1711, der das Video mit folgenden Worten kommentiert:

Mehr Infos

Alter...das war so geil. Habe mich schief gelacht! Sämtliche Comedians im Fernsehen können gegen dich einpacken! Ganz grandiose Satire. Wunderbar! Am besten ist das mit der Primzahl. Also noch mal. Ganz, ganz großes Kino!

Doch trotz größter unfreiwilliger (?) Komik versteht die deutsche Bundesanwaltschaft keinen Spaß und ermittelt nun gegen den vermeintlichen Urheber des Videos, einem Deutsch-Marokkaner, und zwar wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung. Dass das Video dennoch immer noch bei YouTube online ist, ist schon irgendwie seltsam. Aber für Verschwörungstheorien ist diese Kolumne der falsche Ort.

Aber auch mitten in Deutschland geschehen skandalöse Dinge. So wurde vor wenigen Tagen in Erfurt der Star des öffentlich-rechtlichen Kinderfernsehprogramms entführt: Bernd, das Brot. Dazu schreibt das Blog Basic Thinking:

Mehr Infos

Hausbesetzer haben die etwa zwei Meter hohe Kunststoff-Figur von ihrem angestammten Platz vor dem Erfurter Rathaus entwendet, weil sie auf Druck der Stadt eine Immobilie räumen sollen. Wollen die Besetzer aber nicht und setzten jetzt mit der Entführung von Bernd ein deutliches Zeichen.

Und in dem Blog konnte man sich auch ein Bekennervideo der Entführer anschauen, das mittlerweile bei YouTube aber entfernt worden ist – auf Drängen des Mitteldeutschen Rundfunks. Gar nicht toll findet diese Entführung übrigens „das Feelein“, wie man in diesem Video sehen und hören kann.

deutsche und japanische Obama-Puppe

Ansonsten herrscht ja seit Tagen im Netz die Obamania. Auch in den diversen Videocharts liegen Filme, die im Zusammenhang mit Obama stehen, ganz vorn. Auf Platz 1 steht fast überall seine erste Rede als Präsident. Und ein Anhänger von ihm hat ein Video ins Netz gestellt, das den Vorspann der in den USA beliebten Präsidenten-TV-Serie „The West Wing“ aufgreift, aber mit Obama als Hauptdarsteller. Die Serie „24“ ist da übrigens schon weiter: Der einsame Held und Weltenretter Jack Bauer hat es nämlich bereits mit einer Präsidentin zu tun. Es besteht also Hoffnung für Hillary Clinton. – Übrigens gibt es Obama inzwischen auch als Puppe: in einer kuscheligen deutschen und einer kämpferischen japanischen Version.

Youtube Street Fighter

Nun unser finaler Schnelldurchlauf: In diesem TV-Bericht wird das vermutlich beste Grill-Restaurant auf diesem Planeten vorgestellt – sein Name: „Heart Attack Grill“. Ziemlich lustig ist diese Nintendo Wii Parody. Hier sagt die begnadete amerikanische Entertainerin Sarah Silverman „Tschüss, Bush!“. Das passiert, wenn man Star Wars nacherzählt, ohne es je gesehen zu haben. Jetzt gibt es auch interaktive YouTube Street Fighter. Und zum Schluss heißt es nun: Gimme Hope Obama, Gimme Dope. (Ernst Corinth)

Anzeige