Große Komiker: Armin Laschet, Helge Schneider und Eric André

YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

Hallo, da sind wir wieder. Aber keiner sagt das "Hallo" besser als der nette Herr Drosten, dem Doktor, dem die Viren vertrauen. Doch wir starten mit der Queen of Sheba, gespielt von dem wunderbaren Ukulele Orchestra of Great Britain, ins fast schon sommerliche Wochenende. Und aufgepasst, kommende Woche wird es richtig heiß. Aber manche Leute haben jetzt schon einen ziemlichen Knall und sind auch noch mächtig stolz drauf - wie beispielsweise eine gewisse Lisett.

Ein ganz anderes Kaliber als diese junge Rebellin ist Armin Laschet, der alles wird außer Bundeskanzler. Und der jetzt mal wieder DIE Ausländer als Sündenbock entdeckt hat - sogar für den skandalösen Corona-Ausbruch in seinem Bundesland. Diese knallharte Analyse hat den bulgarischen Premierminister so beeindruckt, dass er sich umgehend für seine Landsleute entschuldigt hat. Na, geht doch. Man muss halt nur die richtigen Worte finden. Und darauf einen echten YouTube-Klassiker.

Tempowechsel. Nach soviel Nettigkeiten nun einen wirklich knalligen Kurz-Horrorfilm mit dem schönen Titel "Do not use popcorn button". Oh Mann, wie schrecklich. Schrecklich ist auch dieses Weihnachtsgeschenk gewesen, aber man kann sich ja mal verhören. Übrigens in sechs Monaten ist schon wieder Weihnachten! Es wird also Zeit, Geschenke zu kaufen.

Erst jetzt entdeckt haben wir den US-Komiker Eric André, dem König des amerikanischen Dada-Humors. Dieser Titel stammt natürlich vom poetischen Kultursender Arte, der André einen eigenen Film gewidmet hat. Und hier drei Beispiele seines künstlerischen Schaffens: Art Gallery, Smoothie Time und Street Troll. Weitere Filmchen gibt’s hier.

Und jetzt eine unfassbare Meldung für Weinkenner: Es ist alles die gleiche Plörre. Und wir bleiben lieber beim Bier und bei den Lesertipps: Armin Küppers Röhrensound, a Ring of Fire, Harry Belafonte, tolle Mütze, Kinder erschrecken und Madness.

Zum Schluss unser Schnelldurchlauf: Neues von Sonneborn, Hazel hilft Bremer Kneipen, der Ozzy Man, Mützenmann vs. Amthor, lustige Tiere, UFO-Sichtung, erster japanischer Besucher in den USA, Stephen Colbert, Rassismus gegen Deutsche, die besten Videos 2020, Helge Schneiders Teestunde, I hate Superhero Movies, How NOT to be a journalist, Ruthe.de, Gysi & Krömer. Und den Schlusspunkt setzt ein Flusspferdhintern. (Ernst Corinth)