Lang lebe der Merkelismus-Maasismus! Und andere Nicklichkeiten

YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

Wenn es den Postillon nicht schon gäbe, man müsste ihn erfinden. Und so starten wir heute gleich mit zwei Meldungen des einzig wahren Nachrichten-Magazins ins Wochenende. Bei der ersten geht’s um einen riesigen Lebensmittelskandal und über die zweite werden sich vor allem Schüler und Schülerinnen (Gendersternchenträger natürlich auch) freuen. Mehr von diesem lustigen Irrwitz gibt’s auf dem Kanal des Postillons, den wir auch den Machern der Titanic als Anschauungsmaterial wärmstens empfehlen.

Konkurrenz bekommt der Postillon allerdings von der realsatirischen Plattform pi-news, die wir heute - versprochen! - zum letzten Mal hier erwähnen. Dort schreibt der bekannte hessische Witzbold Wolfgang Hübner über Robert Habeck folgende schöne Worte:

In der heutigen "Zeitung für Deutschland" kein Wort, kein Kommentar zu Robert Habecks hetzerischen Ausfälligkeiten gegen US-Präsident Donald Trump. Das auf den journalistischen Hund gekommene Zentralorgan des Merkelismus-Maasismus verschweigt seinen Lesern schlichtweg ein Geschehen, das sogar den amerikanischen Botschafter zu kritischen Äußerungen bewegt hat.

"Merkelismus-Maasismus" - da muss man erst einmal draufkommen. Bevor wir uns jetzt womöglich erneut wiederholen (machen wir ja gerne), weiter im Text mit dem Kurzfilm Lost & Found und unkommentiert mit den beiden Top-Titeln in der YouTube-Trending-Liste: einem hübschen Gesangspaar und dem Geständnis: Wenn jemand kein Englisch kann. Der gute Rezo muss natürlich an dieser Stelle auch erwähnt werden.

Nun aus traurigem Anlass drei Videos von Monty Python: Repressed Citizen, Mister Creosote und natürlich Always Look On The Bright Side Of Life.

Heiter dagegen geht’s weiter mit den besten Videos 2020, einem Volltreffer, dem minimalistischen Kunstfilm Candle und unseren Lesertipps: Flippern, Fernsehen, Neulich beim Ringen, Zeitraffer auf See und 20 Jahre Leben.

Zum Schluss der Schnelldurchlauf: Katzen vs. Wand, Ebay Fails, Begleit-Ente, Mogelpackung des Jahres, Ruthe.de, Solmecke der Woche, Wie teuer ist Nachhaltigkeit wirklich?, Mathieu Carrière über das Dschungelcamp, Kein Wort, Wombat der Woche, Turkish Ice Cream Tricks, Manipulation auf Wikipedia, Volkswagen-Wurst, DDR-Produkte, Walulis über #dorfkinder, der Ozzy Man, Und den Schlusspunkt setzt Buster Keaton. (Ernst Corinth)