Netzpranger für Exhibitionisten

Eine Frau veröffentlicht Aufnahmen von so genannten "Male Cam Whores"

Es ist eine der wohl bizarrsten Fotosammlungen im Netz. Gezeigt werden in wohl typischer Pose so genannte "Male Cam Whores", also Männer, die zwar nicht wegen des Geldes, sondern aus purer exhibitionistischer Freude vor Webcams die Hose runterlassen – ungefragt und mit dem Zweck, damit Frauen zu erschrecken oder zu "beglücken". Gesammelt und online gestellt hat die Bilder Amber, eine 24-jähige US-Amerikanerin mit dem schönen Nickname F*cking Bored in Vacaville, weil sie es angeblich leid war, in Chats plötzlich mit nackten Männern konfrontiert zu werden. Inzwischen schicken ihr, behauptet sie zumindest, auch andere Frauen entsprechendes Bildmaterial zu.

Bisweilen enthalten die Fotos, die von Amber oft kenntnisreich ("DUDE your dick looks nasty!!!" "Damn that is Small") kommentiert werden, aber auch recht genaue Angaben zu der Person des Peniszeigers. Und da die Sammlung frei zugänglich ist, ist das für die Betroffenen nicht nur peinlich, sondern hat auch Folgen.

Einer der erwischt wurde, ist der 24-jährige Myke Dyer alias "Mark Ford 97", der in Kalifornien als Makler arbeitet. Er wird gleich in mehreren Bildern gezeigt, stets nackt, versteht sich. Und besonders absurd, ja albern ist eine Aktaufnahme, in der er ein Schild in der Hand hält, mit dem er sich bei Amber entschuldigen möchte: "I am sorry", heißt es, "for sending unsolicited nude cam invites." Eine Entschuldigung, die Amber hämisch so kommentiert: "damn he really thinks i am going to take down his pictures. NO I AM NOT. Just keep making more and send them. :D"

Inzwischen hat die Frau auch in einem einschlägigen männlichen Exhibitionisten-Forum das Protokoll eines Chats veröffentlicht, in dem Myke Dyer sie erneut bat, die Fotos vom Netz zu nehmen. Daraus ein paar Auszüge:

mark_ford97 (2:56:57 AM): please delete that
cagirl4life20 (2:57:03 AM): no
cagirl4life20 (2:57:05 AM): fuck off
mark_ford97 (2:57:25 AM): dont post anywhere
cagirl4life20 (2:57:32 AM): u sick fuck have u ever thought that i might not want to see that
cagirl4life20 (2:57:35 AM): already did
mark_ford97 (2:59:10 AM): please you recorded that with my face showing
cagirl4life20 (2:59:32 AM): well next time think about that before u just show people (...)
mark_ford97 (3:16:02 AM): I'm sorry I masturbated in front of you
cagirl4life20 (3:16:32 AM): well still that pic will stay up as a reminder not to do it again
cagirl4life20 (3:16:40 AM): oh and i got a second one too
cagirl4life20 (3:16:46 AM): how much fun
mark_ford97 (3:17:28 AM): just delete it
cagirl4life20 (3:17:54 AM): nope (...)
mark_ford97 (3:26:36 AM): PLEASE DONT SEND THAT ANYWHERE!!!!!!!!!!!!!!!!
cagirl4life20 (3:26:46 AM): it is on my profile
mark_ford97 (3:28:53 AM): STOP PEOPLE WILL DOWNLOAD THAT
cagirl4life20 (3:28:56 AM): o well
cagirl4life20 (3:29:12 AM): u should have thought of that before u send that shit to someone u dont know

In demselben Forum beschreibt Myke Dyer dann die Folgen dieser Veröffentlichung. Er habe, heißt es unter anderem, Emails von Bekannten bekommen, die im Anhang seine Nacktbilder enthalten hätten. Außerdem erhalte er täglich ein bis zwei Mails, in denen Leute sich über seinen Penis lustig machen würden. - Und das ist bekanntlich das Schlimmste, was einem Mann passieren kann. (Ernst Corinth)