Ohrfeigen-Wettbewerb, französischer Parmesan und das Antivirus-Tool Spy Frei

YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

Vergrößern

Mit einer tollen sportlichen Leistung starten wir heute ins Wochenende. Und schalten danach kurz um zum Frauenfußball, mit dem uns derzeit die öffentlich-rechtlichen Sender im Nachtprogramm quälen. Nach diesen anstrengenden körperlichen Aktivitäten ist es Zeit für ein wenig Entspannung. Das tut wirklich gut.

Vergrößern

Frisch gestärkt, nehmen wir jetzt Abschied von Harry Rowohlt. Hier im Gespräch mit Gregor Gysi und mit Knut Cordsen. Dieses Frühjahr ist sowieso die Zeit der Nachrufschreiber, und man fragt sich, wann dann Merkel endlich ihren Job hinschmeißt. Und was ist eigentlich mit Bundestrainer Löw? Dazu passend ein Klassiker: der Anruf Raabs bei Domian. Und 20 Jahre Domian mit Jan Böhmermann.

Vergrößern

Bevor es jetzt zu sentimental wird, schnell Beyoncé mit einer ungewöhnlichen Tanzeinlage und der gute Arnold als Schreckgespenst. So, nun wird es politisch mit einem Beitrag zur Atombomben-Doppelmoral der Bundesregierung und einem bemerkenswerten Statement von Jon Stewart. Hörenswert sind auch John Olivers Ausführungen über Folter, eher heiter dagegen sein Beitrag über Hitler und Thailand.

Vergrößern

Zeit für die Leserpost. Empfohlen werden diese Woche: Good Girls Gone Bad, My Tinder Profile, betrunkener Waschbär, Golfball-Rettung und gelangweiltes Pferd.

Vergrößern

Damit sind wir schon bei unserem Schnelldurchlauf: das Antivirus-Tool Spy Frei, Ohrfeigen-Wettbewerb, Did you swallow?, das neue Haustier, Stephen Colbert, Uschis Truppe, französischer Parmesan, Donald Trump, der Bananen-Hack, tolle Rutsche, Aus dem Weg!, Wetten, dass?, Sicherheitshinweise. Und den Schlusspunkt setzt Robin Williams.

Anzeige