Raubkopierer sind auch nur Menschen

YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

An Minister Xerox von und zu Guttenberg kommen auch wir diese Woche nicht vorbei – auch wegen verschiedener Tipps, die uns Leser zuschickten beispielsweise dieser Anti-Raubkopierer-Werbespot, und so schaut die neue PR-Kampagne des Ministers aus, das dagegen ist die Original-Guttenberg-Tastatur. Aber selbst der türkische Präsident schätzt ja Raubkopien. Auch das ist übrigens ein Lesertipp: Ken Jebsen über die Nachwehen der Ägyptischen Revolution.

Unruhen in Bahrein

Uff! Genug kopiert! Zur Entspannung wird jetzt erst einmal getanzt. Dieser alte Dirty-Dancing-Auftritt liegt tatsächlich derzeit auf Platz 16 in der Viral Video Chart, in der sich kaum neue Videos platzieren konnten. Eine Ausnahme ist ein Video von den Unruhen in Bahrein.

Wo wir gerade beim Tanzen waren: Auch Ziegen lieben Musik und Tanz. Affen fahren dagegen lieber Motorrad, Vögel schätzen günstige Mitfahrgelegenheiten und Katzen suchen ihre Freunde. Na ja.

So, zwischendurch schnell Neues von der Schlagergöttin Lena, die bestimmt Sushi Rot-Weiß mag. Bei Schlager darf auch die Jugendfeuerwehr nicht fehlen, die in diesem Video zeigt, was in ihr steckt. Uah, gruselig! Dann schon lieber Sport – beispielsweise Schattenschwertkampf, Wellenreiten, Snowboarding oder eben Fußball.

Ähnlich flink ist diese Woche auch unser Schnelldurchlauf. Er wird eröffnet von einem Video, das zeigt, wie ein junger Mann zur Frau wird. Es folgen zehn schlimme Filmfehler, der Exorcist in 60 Seconds, der Kurz-Kurzfilm Verdurstet, eine aufrüttelnde Meldung von The Onion, ein richtig armer Osterhase. Und den Schlusspunkt setzt Eschers Wasserfall in echt. (Ernst Corinth)

Anzeige