Sexuelle Gewalt: Neue Studien belegen geringe Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Opfern

Fussnoten

1

Siehe hierzu etwa die Klassiker "Trial by Newspaper" (J. T. Klapper & Charles Y. Glock, S. 105-112) und "Trial by Mass Media?" (M. Millspauch, S. 113-114) in dem Sammelband: Public Opinion and Propaganda, edited by D. Katz, D. Cartwright, S. Eldersveld & A. McClung Lee (1954). New York: Holt, Rinehart & Winston.

zurück zum Beitrag
Anzeige