Wie man ins Darknet geht und andere nutzlose Tipps

YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

And the Winner is "Blue Jeans and Bloody Tears". Ein echter Ohrwurm und ein vom Computer komponierter Song, mit dem selbst Deutschland beste Chancen hätte, den ESC-Sangeswettbewerb zu gewinnen. Komisch eigentlich nur, dass noch keiner auf die Idee gekommen ist. Oder waren die Kisten einfach falsch programmiert? Eine ganz andere, aber auch hübsche Darbietung ist Hot Wheels Xylophone.. Und dafür bekommen die Künstler unseren Applaus. Gut, dass wir Arte haben, dank des Senders wissen wir jetzt nämlich, warum wir klatschen.

And the Winner is Die PARTEI (natürlich auch die Grünen ein bisschen, aber damit haben wir sowieso gerechnet). Jedenfalls ist der bunte Haufen nun endgültig auf dem Weg zur Volkspartei. Bei der nächsten Wahl im Westen (der Osten ist eh reif für die Russen) sollten 5 Prozent locker drin sein. Und noch am Wahltag richtete der neue EU-Abgeordnete Nico Semsrott erste Worte an sein Volk. Freuen wir uns also auf viele Videos aus Brüssel

Übrigens: "Wer wie das Kaninchen vor der Schlange sitzt, macht die Schlange stärker." Ja, da ist was dran. Und mehr Sprüche vom Spitzenkandidaten der Grünen Sven Giegold gibt es hier - dank Tilo Jung. Jetzt schnell noch ein Gedicht "Wähle doch die CDU", ein Europawahl Special, und der Postillon-Wochenrückblick schließt unseren politischen Block.

Zeit für die beliebten Ebay-Kleinanzeigen und für zwei Beiträge über SchinaSchrott: Es gibt Auto-Handys? Wtf!. Und: Wie winzig kann Schrott noch werden?. Dazu passend ein Filmchen über ein mexikanisches Restaurant, das angeblich Huawei-Besitzer kostenlos mit Tacos versorgt.

Nun die Werbung, und dann der Blick in den Postkasten. Empfohlen werden: Misophonie, russische Fußballfans, Sandsturm, Bierklau, Animationsfilm "Last Day of War" und Gesangslehrerin analysiert Madonnas ESC-Auftritt.

Zum Schluss der Schnelldurchlauf: Tiananmen Square Massacre, Reportagekanal "bald and bankrupt", Kunstprojekt "leer.stand", Deutschland, was geht?, 23 starke Anmachsprüche, One Day in a Restaurant, Wtf?, Paragliding: Detmold - Münster, Walulis über Astro TV, Kanal "Studio 188". Und den Schlusspunkt setzt das Tutorial: Wie man ins Darknet geht. (Ernst Corinth)