Aussichten für PV bis 2011

Photon Consulting hat errechnet, dass sich der Photovoltaikmarkt bis 2011 verfünffachen wird.

Steigerungsraten von rund 50% pro Jahr kann die PV-Branche in den nächsten 4 Jahren erwarten, schreiben die Experten bei Photon Consulting in der neuen Studie "Solar Annual 2007 - Big Things in a Small Package". Klein ist die Industrie, weil sie immer noch weniger als 0,1 Prozent der globalen Stromerzeugung deckt. Doch das Wachstum schreitet schnell voran: So soll die Siliziumproduktion - bisher eine Bremse beim Ausbau - von derzeit 50.000 Tonnen auf 150.000 bis 2011 ansteigen. Modulpreise werden endlich fallen, aber nur um rund 5% pro Jahr im Schnitt.

Unter den Firmen, die von der Entwicklung profitieren werden befinden sich neben Motech aus Taiwan, REC aus Norwegen, und Hemlock (mit einer denkwürdig schlichten Webseite) mehrere deutsche Firmen wie Conergy, Q-Cells, Wacker, und Solarworld.

Anzeige