Das mit. dem Punkt.

Google macht vieles richtig, das mit dem Punkt in letzter Zeit anscheinend nicht mehr

Als ob man das jetzt auch noch braucht. Google voice typing meint es zu gut mit seinen Nutzern und setzt seit neuestem Punkte, die man so gar nicht eingegeben hat. Das macht es auf. der einen Seite für alle, die - die App gebrauchen, ein wenig einfacher, denn dann. muss man eben nicht jedes Satz.Zeichen eingeben, das benötigt wird. Das spart sicher mindestens den einen oder anderen Punkt. Sehr. Ökonomisch.

Dumm ist nur, dass Google voice typing diese. Satzzeichen selbst entscheidet. und sie deshalb selbständig setzt. Nicht immer nach einsichtigen Regeln. Da könnte. jetzt der eine oder andere sagen. das ist doch nicht so schlimm. das ist doch immer noch besser als bei herkömmlichen Autocomplete Services. immerhin kann man noch verstehen. was gemeint ist. Nicht so wie mit Wörter a la COFEFE, die seitdem republikanischen Exegeten enorme Schwierigkeiten bereiten.

Das. kann man schon so sehen, schließlich wäre eine Kombination von zu vielen Pokten. und falschen Werten durch Autokompott wirklich nicht mehr lesbar. Aber ich denke, wir kommen jetzt an einem Punkt an, der mich wirklich fragen lässt: müssen wir den Duden ablösen. und uns endlich eingestehen, dass Maschinen längst dabei sind. eine neue Rechtschreibung, ja eine neue Grammatik für uns zu. definieren. Gut gemeint, aber leider im Alltag ziemlich un.brauchbar. Wenn man davon ausgeht, dass es wirklich ein. Service sein soll - eine Hilfe für die eigene korrekte Schreibung zu bieten.

Vielleicht ist das ja der erste Schritt. in der Übernahme der Welt durch küsst-liche Intelligenz und deren Maschinen. Zuerst. nehmen sie uns die bdeutung sinnvoller Wörter und wandeln sie in die der eigenen Grammatolk um, dann verbiegen sie.die Satzzeichen und damit unsere Sätze so, dass wir am Schluss. wie sie und in ihrer. Spirale lesen und sprechen. Und wir wissen ja schon seit Orwell. Neusprech ist ein Machtinstrument. Da schwant mir etwas. Da muss ich gleich eine Verschörungs.theorie dazu schreiben.

Oder Google voice typing ist einfach. manchmal beleidigt über den Alltagsschrott, den wir. ihm diktieren und will durch das Setzen von merkwürdiger Rechtschreibung einfach sagen: "Jetzt mach mal. nen Punkt. Taglinger.", schließlich hat auch ein Smartphone seinen Stolz.

Oder aber Google voice typing ist einfach nicht ausgereift. Das. wäre. ja. auch... Herrgott, Sch... App -