Location based SMS

Neben der Spur

JotYou bietet einen Location based Message Service an. In einfachen Worten: Dein Papa bekommt eine SMS, wenn er aus der Kneipe zum Auto torkelt.

Ja, da kommt Spass auf.

zeigt zwei glückliche junge Menschen, die auf der Website mit einem Handy herumfuchteln. Weil man damit jetzt tolle Dinge tun kann. Und das geht so:

  • Einem Freund eine SMS für einen bestimmten Ort schicken
  • Der Freund bekommt die SMS, sobald er dem Ort erreicht
  • Das ganze so lange wiederholen, bis er vor der richtigen Kneipe steht

Oder - wirklich - Spass haben. Zuerst schickt man Müller von der Lohnbuchhaltung eine SMS, die ihn mit den Worten rat mal, wer mit Deiner Frau nudelt, trab mal 100 Meter weiter an seiner Lieblingskneipe abfängt. Wenn er schnell 100 Meter weiter rast, eine zweite schicken:So, und jetzt schau rechts. Und wenn er dann eine zünftige Diskussion mit der Schlafzimmereinrichtung seines besten Freundes veranstaltet, einfach die Polizei rufen. So einfach kann es sein, den Sonntag Abend ein wenig aufzupeppen.

Aber das ist übertrieben. JotYou schlägt harmlose Schnitzeljagden vor. Vermutlich lassen sich damit aber auch prima Schnitzelwerbungen schalten. Ich freue mich jetzt schon auf Nachrichten wie Hungrig? Jetzt links zu ChickenMcKing. Mit Gratis-Tablett! Das wäre ja noch OK, aber wenn die falsche Person den Service entdeckt, hagelt es bei meinen sonntäglichen Spaziergängen Einladungen zur katholischen Messe: Gruss, Mama