US-Hubschrauber in Afghanistan abgeschossen

Taliban erklären, dass sie für den Absturz des Chinook verantwortlich sind

Über genauere Umstände des Hubschrauberabsturzes in Afghanistan gibt es noch keine Nachrichten, aber laut Informationen von McClatchy, hat ein hochrangiger Mitarbeiter des Pentagon bestätigt, dass der Chinook-Helikopter beim einen Einsatz in der Provinz Wardak abgeschossen wurde.

Die Verluste sind hoch. Nach Angaben des afghanischen Präsidenten, der dafür in den meisten Nachrichten als Quelle angeben wird, haben 31 amerikanische Special-Forces-Soldaten und sieben afghanische Soldaten ihr Leben eingebüßt. Eine anonyme Quelle der Nato, die von der New York Times zitiert wird, wollte nur bestätigen, dass die meisten Opfer Nato-Soldaten seien.

(

Update

: Später wurde präzisiert, dass sich unter den Toten 22 Kämpfer der Navy Seals befanden, die meisten davon waren Mitglieder des Seal Teams, das die gezielte Tötung Bin Ladins durchführte. Allerdings, wie Offizielle betonen, sollen die jetzt umgekommenen Navy Seal-Soldaten nicht an der Aktion in Abbottabad teilgenommen haben.)

Zuletzt gab es einen ähnlich verlustreichen Tag für die amerikanischen Streitkräfte im Januar 2005 im Irak. In Afghanistan sei dies seit dem Einmarsch vor knapp zehn Jahren noch nie vorgekommen, so McClatchy.

Ein Taliban-Sprecher machte geltend, dass "Islamic Emirate Fighters" den Hubschrauber mit einer Rakete abgeschossen hätten; die Nato-Quelle der New York Times. spricht von einer Panzerfaust. Augenzeugen bestätigen dies. Die amerikanische Armeeführung hält sich mit solchen Details zurück.

Der offiziell noch nicht als Abschuss bestätigte Vorfall geschah während eines Nachteinsatzes im Distrikt Saydabad, wo die alliierten Truppen führende Talibanmitglieder in einer Anlage vermuteten.

Der symbolische Wert einer Nachricht vom Abschuss eines US-Hubschraubers ist für die Taliban groß; Videos von Abschüssen sowjetischer Hubschrauber in den 1980er Jahren durch die Mudschahedin gehören wesentlich zum Bild- und Zelebrationsrepertoir des Sieges über die damalige Großmacht.