Politik

  1. Wie ein US-Think-Tank sein antirussisches Feindbild konstruiert

    Korruption als ökonomische Kriegsführung, Teil 1

    • Udo Bongartz
    • 36
  2. Erdogan schaute der Prügelei seiner Sicherheitskräfte vor der Botschaft in Washington zu

    US-Abgeordnete verlangen in einer Resolution Strafverfolgung der Schläger, Türkei macht hingegen US-Behörden für den Vorfall verantwortlich

    • Florian Rötzer
    • 18
  3. Trumps Chaostour

    Wie mache ich mich möglichst schnell möglichst unbeliebt? Dies schien die Maxime zu sein, unter der die jüngste Auslandstour des US-Präsidenten stand. Doch dies ist nur ein Symptom der gegenwärtigen Krisenzeit

    • Detlef Buchsbaum
    • 200
  4. Corbyn: "Der Krieg gegen den Terror funktioniert nicht"

    Während der Labour-Chef einen Zusammenhang zwischen der britischen Militärpolitik und dem Terror sieht, versucht die konservative Regierung mit allen Kräften, dies beiseite zu wischen

    • Florian Rötzer
    • 42
  5. Macron: Auch die Mehrheit im Parlament?

    Eine aktuelle Umfrage verspricht seiner Partei großen Rückhalt. Allerdings sind zwei Drittel für Proteste gegen eine mit Druck durchgesetzte Reform des Arbeitsgesetzes

    • Thomas Pany
    • 11
  6. "Der Status quo ist der ideale Zustand für die 0,1 Prozent der Eliten"

    Ist ein demokratisches Weltparlament der Ausweg aus der Krise der globalen Politik? Ein Gespräch mit Andreas Bummel

    • Gerrit Wustmann
    • 134
  7. Sicherheitsbehörden sollen vor Manchesterbomber Abedi gewarnt worden sein

    Der Vater des Terroristen, der Kinder in die Luft sprengte, kämpfte in Libyen angeblich in einer Gruppe mit al-Qaida-Verbindung

    • Peter Mühlbauer
    • 91
  8. Asylanträge türkischer Offiziere: Berlin in Schwierigkeiten

    Die Regierung Merkel steht nach Medieninformationen wegen "brisanter Fälle von neuer Qualität" unter Druck

    • Thomas Pany
    • 48
  9. Austerität auf ewig?

    Soll Griechenland aus dem Euro vergrault werden? Varoufakis belastet Schäuble

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 211
  10. Kaczynski: "Es droht eine gesellschaftliche Katastrophe"

    Polen verweigert sich weiterhin einer Aufnahme von Flüchtlingen, das scheint auch die Zustimmung der Bevölkerung zu haben

    • Jens Mattern
    • 333
  11. US-Geheimdienste sind zu Leakerdiensten geworden

    Nach der britischen Regierung verurteilt auch Donald Trump die eigenen Geheimdienste

    • Florian Rötzer
    • 91
  12. EuGH bremst Freihandelsabkommen EUSFTA

    Vom Europäischen Gerichtshof vorgelegtes Gutachten sieht EUSFTA als gemischtes Abkommen - somit ist die Zustimmung von EU-Ministerrat und -Parlament nicht ausreichend

    • Christoph Jehle
    • 11
  13. Die Falle der Identitätspolitik

    In Berlin wurde über "Riots", Gewalt und Politik gesprochen - auch von Aktivisten aus den französischen Banlieues. Deutlich wurde, dass eine Absage an den Universalismus keine emanzipatorische Gesellschaftsveränderung bewirkt

    • Peter Nowak
    • 40
  14. Nato-Bündnisfall: Wenig Unterstützung in der deutschen Bevölkerung

    Laut einer Pew-Studie lehnt die Mehrheit der Befragten in Deutschland einen Bundeswehreinsatz für den Fall ab, dass Russland ein benachbartes Nato-Mitgliedsland angreift

    • Thomas Pany
    • 411
  15. Britische Regierung ist wegen Leaks über US-Behörden wütend

    Die Polizei von Manchester wird nach Veröffentlichung von Polizeibildern in der New York Times keine Informationen mehr an die US-Sicherheitsbehörden und Geheimdienste übermitteln

    • Florian Rötzer
    • 103
Anzeige