Die Evolution der Meme

assoziative

Assoziationen sind Verbindungen zwischen Memen. Wenn man durch ein assoziatives Mem programmiert ist, dann löst die Anwesenheit eines Dinges einen Gedanken oder ein Gefühl von etwas anderem aus. Das verursacht eine Veränderung des Verhaltens, das letztlich das Mem auf einen anderen Geist übertragen kann. (Richard Brodie)

Zurück zum Artikel