Flanieren in den Datennetzen

West Edmonton Mall

West Edmonton Hall beispielsweise erstreckt sich über eine riesige Fläche und enthält 800 Geschäfte, 11 Kaufhäuser, 110 Restaurants, ein Hotel, in dem man sich länderspezifisch eingerichtete Zimmer mieten kann, eine Kirche, 20 Kinos, 13 Nachtclubs, einen See, auf em die Santa Maria von Columbus, kleine U-Boote, elektronisch gesteuerte Plastikhaie und echte Pinguine schwimmen. Man läuft in Passagen, die an die alter Städte erinnern. Zur Eröffnung kündigte einer der Entwickler an.

"Was wir gebaut haben, bedeutet, daß Sie nicht mehr nach New York oder Paris oder Disneyland oder Hawaii reisen müssen. Wir haben alles hier in Edmonton, Alberta, Kanada, an einem Platz."

Andere Malls imitieren spezifische Städte oder häufen wie das in "Wirklichkeit" aus dem Film umgesetzte Disneyland historische, geographische oder mythische Orte für den schnellen Durchgang an. (Florian Rötzer)

Zurück zum Artikel

Anzeige