Thema: Fake News RSS Feed: Fake News

Fake News mag es schon immer gegeben haben, ob als Scherz oder als finanzielle Manipulation. Man denke etwa an die gefälschte Nachricht in "Der Graf von Monte Christo", mit der der "Graf" den Bankier Danglars ruiniert. Das Medium Telegraph war Mitte des 19.Jahrhunderts noch recht neu, dennoch sah Alexandre Dumas hier schon die Gefahr der Fake News.

Doch erst seit dem Vor- und Wahlkampf in den USA um Clinton und Trump ist die Fake News zu einem Politikum geworden. Zumal es durch die Vielzahl der sozialen Medien viel einfacher geworden ist, falsche Nachrichten zu verstreuen, als noch vor 200 Jahren. Auch droht die Wahrheit unterzugehen, wenn durch die schiere Menge der Fake News Dementis kaum noch wahrgenommen werden. Es heißt, dass dadurch die "Wahrheit an Wert verliere".

Anzeige