Thema: Müdigkeit

Die hier versammelten Beiträge eines Symposiums, das 1997 in München stattfand, gehen der Frage nach, warum die Zeit der sozialen Utopien vorbei zu sein scheint und sie höchstens noch in Form von neuen Technologien aufblühen. Im Hintergrund stand die These, dass Europa den Entwicklungen und Aufbrüchen, die sich in der "Neuen Welt" vollziehen, nachhinkt. Wurde aus dem teilweise verheerenden Scheitern der Utopien vielleicht eine Lehre wider den Optimismus gezogen?

Anzeige