Wissenschaft

  1. BKA und Bundespolizei starten Forschungsprojekt zur Abwehr unbemannter Flugobjekte

    Mit "Netzwerfern" und Strahlenwaffen wollen deutsche Polizeibehörden heranfliegende kleine Drohnen stoppen. Die führerlosen Geräte könnten jedoch Demonstranten auf den Kopf fallen

    • Matthias Monroy
    • 29
  2. Die Menschen wollen nicht wissen, was sie erwartet

    Ignoranz triumphiert über Rationalität: Nach einer Umfrage wollen fast 90 Prozent nicht wissen, wann und warum sie sterben werden

    • Florian Rötzer
    • 95
  3. Perfluortenside - Die langen Schatten der Vergangenheit

    Schleichender Störfall - Redux

    • Bernd Schröder
    • 21
  4. Leitkultur: Fußgänger vor der roten Ampel

    Wissenschaftler haben untersucht, wie Menschen in Japan und Frankreich die Straße überqueren, und kamen zu überraschenden Unterschieden

    • Florian Rötzer
    • 161
  5. Wenn Weltraumpartikel das Smartphone abstürzen lassen

    Mit der fortschreitenden Miniaturisierung der Schaltkreise wächst nach einer Studie die Gefahr, dass elektronische Systeme durch Single Event Upsets (SEU) gestört werden

    • Florian Rötzer
    • 38
  6. Bundespolizei und BKA testen neue Verfahren zur Gesichtserkennung

    Mit intelligenter Videotechnik will das Bundesinnenministerium Gefahrensituationen automatisiert erkennen. Die Technik wurde zuvor in Forschungsprojekten entwickelt

    • Matthias Monroy
    • 29
  7. Das Universum ist vor allem leer

    Nicht Wurmlöcher, Quasare oder Dunkle-Materie-Halos sind die spannendsten Objekte des Universums: Seine Leere, das Vakuum, entscheidet über unser aller Schicksal

    • Matthias Matting
    • 145
  8. Die Uni ist heute tot

    Sie wurde von der Unternehmenskultur umgebracht

    • Diego Fusaro
    • 173
  9. Gehirnscanner oder Verhalten?

    Wofür brauchen die Psychologie und andere Sozialwissenschaften überhaupt die Hirnforschung? Meine These: Der Königsweg für die Wissenschaft vom Menschen sind nach wie vor Verhaltensstudien

    • Stephan Schleim
    • 42
  10. Reprogrammierte Totipotenz könnte Erzeugen von genetischen Klonen ermöglichen

    Eine einfache Manipulation scheint auszureichen, um totipotente Stammzellen mit weitgehend unbegrenzter Entwicklungsfähigkeit zu erzeugen

    • Volker Henn
    • 12
  11. Der Raum ist selbst ein Akteur des großen Schauspiels!

    Der Physiker und Ex-Astronaut Ulrich Walter im Gespräch - Teil II

    • Harald Zaun
    • 32
  12. Die Welt als Hologramm

    Dass sich die Physiker immer kompliziertere Theorien ausdenken müssen, liegt vielleicht daran, dass wir die Welt komplexer wahrnehmen, als sie ist

    • Matthias Matting
    • 274
  13. Abheben aus der Stadt: Urbane Mobilität mit autonomen Flugzeugen

    Der Konzern Airbus will autonome Hubschrauber für die privilegierten Großstadtbewohner entwickeln, um "mit einem Knopfdruck über die Verkehrsstaus hinwegzufliegen"

    • Florian Rötzer
    • 116
  14. Der IWF lässt Berlin wegen Griechenland zappeln

    Der Internationale Währungsfonds spielt auf Zeit, um den geforderten Schuldenschnitt durchzusetzen

    • Ralf Streck
    • 58
  15. Genom-Editierung mit Hindernissen

    Die Evolution kann dem Einsatz von Gene Drives im Großmaßstab einen Strich durch die Rechnung machen - noch

    • Bernd Schröder
    • 22
Anzeige