Blockchain: "Manche verstehen nicht, wofür es Gesetze gibt"