"Cyberkriminalität und Spionage verlagern sich ins mobile Netz"