DSGVO: "Das Thema hat jahrelang niemanden interessiert"