"Datenschutz greift nicht mehr"