Fusionsenergie: Näher an der Sekunde dran