Handys beim Nachwuchs: Nur für große Hände