zurück zum Artikel

Heißes Brötchen mit Ei

Leben
Heißes Brötchen mit Ei

(Bild: Hamilton Beach)

Der Schnellkocher von Hamilton Beach soll komplette Frühstücke zaubern.

Ein Toastbrötchen gefüllt mit Ei, Käse und Schinken – oder mit Ziegenkäse, Spinat und Paprika? Wer morgens gern ein heißes Frühstück möchte, kann es leicht mit dem Breakfast Sandwich Maker des amerikanischen Anbieters Hamilton Beach zubereiten.

Das elektrisch beheizte Gerät enthält einen herausnehmbaren Einsatz, in dem das runde Toastbrötchen auseinandergeschnitten platziert wird. Dazwischen werden die anderen Zutaten wie Käse, Speck und Ei angeordnet.

Das Ei wird auf einer kleinen integrierten Platte gegart. Wurst, Schinken oder Speck müssen bereits vorgekocht zugegeben werden. Die Zubereitung dauert etwa fünf Minuten. Zur einfachen Reinigung – in der Spülmaschine oder im Waschbecken – lässt sich der Gareinsatz herausnehmen. Rezepte gibt es unter anderem auf der Webseite von Hamilton Beach.

Produkt: Hamilton Beach Breakfast Sandwich Maker [1]
Anbieter: Express Panda Shop (Deutschland)
Preis: 64,99 Euro (Variante mit 220 Volt)


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4181666

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.hamiltonbeach.com/