Indien will seine besten Köpfe im Land halten

–Venkatesh Hariharan; Übersetzung: Ben Schwan