Künstliche Intelligenz: Wen es zuerst trifft