Lebensgefährliches Internet der Dinge?