Post aus Japan: Ceatec mit Kehrtwende?