zurück zum Artikel

Statistik der Woche: Immer Ärger mit Lärm

Umwelt
Statistik der Woche: Immer Ärger mit Lärm

Lärm ist ein allgegenwärtiges Problem in Deutschland. Wie er uns belastet, zeigt unsere Infografik.

Statistik der Woche: Immer Ärger mit Lärm

Bei einer Umfrage des Bundesumweltamtes (UBA) kam heraus, dass 76 Prozent der Teilnehmer sich durch Straßenverkehrslärm belästigt fühlen. Deutlich weniger Befragte klagen über Lärm durch Schienen- und Flugverkehr.

Dabei sind laut UBA rund zwei Millionen Menschen von Schienenverkehrslärm in gesundheitsschädlichen Ausmaß betroffen.

Statistik der Woche

In unserer wöchentlichen Rubrik präsentieren wir Zahlen, Kurven und Diagramme aus Technologie und Wissenschaft.

Das gleiche gilt für fast 2,7 Millionen Menschen bezüglich des Straßenverkehrs.

Dagegen ist die Anzahl derjenigen, die in kritischem Umfang Fluglärm ausgesetzt sind sehr übersichtlich, wie die Infografik von Statista und Technology Review zeigt.

Wie viele Millionen unter dem Lärm ihrer Nachbarn leiden ist hingegen nicht bekannt. Dabei stehen die bei den lästigsten Lärmquellen auf dem zweiten Platz.

Ein zu lautes Umfeld ist im Übrigen alles andere als eine Petitesse.

Die potentiellen Auswirkungen von chronischer Lärmbelästigung reichen von Schwerhörigkeit bis zu erhöhtem Herzinfarkts- und Depressions-Risiko.


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4219126

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/tr/thema/Statistik-der-Woche