Umweltfreundlicher Verkehr: Es wird eng