Wie steht es um das Vertrauen in die Wissenschaft?