heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter

Digitale Sofortbildkamera: Polaroid Z340

Video merken Artikel in c't

Polaroids Z340 nimmt Fotos mit 14 Megapixeln auf, speichert sie auf einer SD-Karte und zeigt sie auf einem kleinen 2,7-Zoll-LC-Bildschirm an. In der Standard-Einstellung sucht man sich die Bilder zum Drucken aus und startet den Vorgang über die Print-Taste. Den klassischen Sofortbild-Modus kann man in den Einstellungen ebenfalls aktivieren.

Polaroids Zink-Drucker (abgeleitet von Zero Ink) braucht weder Tinte noch Farbtransferfolie, benötigt aber spezielles Thermopapier im Format 3 × 4 Zoll (7,6 × 10.1 Zentimeter), das Polaroid im 30er-Pack für rund 20 Euro anbietet – ein Druck kostet somit rund 67 Cent. Der Zink-Drucker liefert randlose, aber rosastichige Bilder.

Den vollständigen Test finden Sie in der c't-Ausgabe 26/11, S. 60. (rop)

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Anzeige