heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter

Rettungsmission - Schallplatten und andere alte Musik-Schätze ins digitale Zeitalter bringen (3Sat)

Video merken

Untergegangene Schätze

Sie haben ihren Platz im Wohnzimmer geräumt: Plattenspieler und Kassettengeräte sind nahezu komplett verschwunden. An Ihre Stelle sind CD und MP3 getreten. Was bleibt, sind die alten Schätze auf Langspielplatte und Kompakt-Kassette. Die gilt es nun, ins digitale Zeitalter zu retten!

Die Hardware

Für die Digitalisierung Ihrer Schallplatten benötigen sie den Plattenspieler selbst, ein kleines Kästchen mit der Bezeichnung Entzerrer-Vorverstärker und ein Notebook oder Desktop-PC mit Mikrofon-oder Line-Eingang. Der Entzerrer-Vorverstärker wandelt das Signal vom Plattenspieler in die Form, die er Eingang des PC benötigt.So ein Gerät können Sie ab etwa 50 Euro im Fachhandel oder den bekannten Elektronik-Versandhäusern kaufen.

Zur richtigen Verkabelung reicht ein Blick in die Bedienungsanleitung des Entzerrer-Vorverstärkers. Zusammengehörende Stecker sind zudem immer farblich markiert und passen nur in einer Richtung und die entsprechende Buchse. Fehlende Kabel können Sie für wenig Geld im gutsortierten Fachhandel nachkaufen.

Wenn Sie Kassetten digitalisieren möchten, dann reicht es aus. das Gerät direkt mit dem Line-Eingang des PCs zu verbinden. Sollten Sie nur einen Mikrofon-Eingang zur Verfügung haben, könnte es sein, dass dieser Eingang übersteuert. In diesem Fall kann eine externe Soundkarte mit dem entsprechenden Anschluss helfen.

Die Software

Das Programm Audacity hilft Ihnen bei der Aufnahme Ihrer Musikschätze. Die kostenlose Software ist leicht zu bedienen und bietet alle Funktionen, die Sie benötigen. Es gibt natürlich auch andere, zum Teil kostenpflichtige Lösungen. Alle Programme funktionieren aber ganz ähnlich und haben einen vergleichbaren Funktionsumfang. Das Programm übernimmt für Sie die Aufnahme und bietet Werkzeuge, um Ton-Störungen zu entfernen.

Anschließend können Sie mit dem normalen Brennprogramm Ihres Rechners die entsprechenden Musik-CDs erstellen.

Komplettlösungen

Wenn Ihnen das zu umständlich ist, können Sie für das Digitalisieren von Schallplatten fertige Systeme einsetzen. Dazu gibt es vielfältige Angebote auf dem Markt. So bietet etwa IONaudio das Gerät LP2CD an, das von der Aufnahme, über die Bearbeitung bis zum Brennen alles für Sie übernimmt. Das klappt auch sehr gut, ist mit knapp 350 Euro aber auch relativ teuer.

Oder besser neu kaufen?

Nicht immer lohnt es sich, die alten "Schätze" zu digitalisieren. Viele Alben wurden von den Herausgebern schon digitalisiert und sind deshalb auch als normale CD zu kaufen. Dann lohnt der Aufwand in aller Regel nicht und man kann sich die Alben auch direkt neukaufen. (Adrian Korte) / (gs)

Mehr zu:

Im Themenforum Prüfstand diskutieren.

mehr ausklappen weniger einklappen

Videos dieser Serie (9)

  • Vorsicht Kunde! - Eine Siedlung in Angst - wehe, wenn das Gewitter kommt

    Wenn sich am Himmel ein Gewitter zusammenbraut, wird es hektisch bei Familie K. aus dem beschaulichen Schönwald. Jetzt muss alles schnell gehen: alle Stecker ziehen, elektronische Geräte ausschalten.

  • Probleme mit der Technik - Schnurer hilft! - Videografieren

    Wenn der Drucker nicht mehr druckt oder die Verbindung ins Internet stockt, dann ist guter Rat teuer. Was ist jetzt zu tun? Fragen Sie unseren Experten und schicken Sie uns Ihre Frage als Video.

  • World Wide Wohnzimmer - Fernseher mit Internetanschluss im Vergleichstest

    Jederzeit die aktuelle Tagesschau anschauen, Unterhaltung durch YouTube-Videos, eBay-Auktionen verfolgen - dieses und noch einiges mehr versprechen Flachbildfernseher mit Internetzugang.

  • News - Die Meldungen aus der Sendung vom 5.9.2009

    IFA Trends - Verbraucherfeindliches Urteil - Twitter war schneller

  • Rettungsmission - Schallplatten und andere alte Musik-Schätze ins digitale Zeitalter bringen (3Sat)

    Ja, es gibt sie noch, die analogen Audio-Schätze: Da ist die Schallplattensammlung mit seltenen Platten, die nie als CD angeboten wurde, oder die Aufnahmen der ersten Sätze von Sohn oder Tochter auf...

  • Spurensucher und Schatzfinder - Navigation für Wanderer (3Sat)

    Einfach nur spazieren gehen? Das wird schnell langweilig, denn immer wieder begibt man sich auf die ausgetretenen Pfade. Aber wo soll die Abwechslung her kommen? Aus dem Internet. In Wanderforen...

  • Top oder Flop? - Schnurer’s Einkaufstour (3SAT)

    Auch in dieser Woche hat sich c't-magazin-Experte Georg Schnurer wieder einmal in den Entwicklungslabors umgeschaut und präsentiert die neuesten technischen Errungenschaften. Viele Neuerscheinungen...

  • Was ist eigentlich? - Das c’t magazin Computer ABC - Dynamischer Kontrast

    Da steht man im Laden und versteht kein Wort von dem Fach-Chinesisch, das der Verkäufer da von sich gibt. Die Werbekataloge übertreffen sich in der Erschaffung neuer Kunstbegriffe, bei denen man...

  • Alles besser, alles schöner? - Die fünf Versprechen von Windows 7

    In der Microsoft Zentrale in Redmond tut sich ungewöhnliches. Ein neues Windows wird aufgelegt und trotzdem werden hunderte hochkarätige Programmierer zum Nichtstun verdammt. Sie sitzen am Rechner...

Anzeige

Das war c't TV – das komplette Archiv