heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter

Was ist eigentlich? - Das c't magazin Computer-ABC - Bildrauschen

Video merken

Unter "Bildrauschen" versteht man bei Digitalfotografien Störungen im Bild, die bei allen Aufnahme entstehen. Denn jeder Bildsensor hat von Haus aus ein gewisses Grundrauschen, das aufgenommene Bild bekommt dadurch fehlfarbige Pixel. Bei Kameras mit einer hohen Megapixelzahl, aber nur kleinem Bildsensor ist dieser Effekt besonders stark ausgeprägt. Das betrifft praktisch alle Kompaktkameras.

Schuld daran sind meist zu kleine Bildsensoren mit zu hoher Auflösung. Hier verringert sich das Nutzsignal, dass durch die pro Pixel einfallende Lichtmenge im Verhältnis zu den stets vorhandenen Störsignalen immer mehr. Durch nachgeschaltete Verstärker heben die Hersteller das Nutzsignal an. Dabei werden aber auch Störungen mit verstärkt. Generell gilt: Je dunkler und wärmer es ist, desto mehr "rauscht" das Bild.

Wer oft unter schwierigen Bedingungen Fotos machen muss, sollte deshalb vor allem auf die Größe des in der Digitalkamera verbauten Sensors achten. So liefert eine Kamera mit 10 Megapixel und einem 1/1,7 Zoll großen Sensor in der Dämmerung ein besseres Bild als eine Kamera, die auf die gleiche Sensorgröße 14 Megapixel quetscht.

Informationen zu den in Digitalkameras verbauten Bildsensoren finden Sie in den Datenblättern der Hersteller und auf Heise Foto. Dort können Sie auch sehr komfortable die technischen Daten verschiedener Kameramodelle miteinander vergleichen. Zudem liefern Erfahrungsberichte und Tests wertvolle Hinweise auf die Praxistauglichkeit aktueller Kameras - egal, ob es um preiswerte Kompaktkameras oder hochwertige Spiegelreflex-Kameras geht. (gs)

Mehr zu:

Im Themenforum Computer ABC diskutieren.

mehr ausklappen weniger einklappen

Videos dieser Serie (5)

  • Vorsicht Kunde! - Wechsel des Telefontarifs bringt Congstar ins Stolpern

    Jede Änderung an einem DSL-Anschluss birgt ein gewisses Risiko. Überraschend kommt der Ärger, wenn man nur eine klitzekleine Änderung am Telefonanschluss vornimmt und dann Knall auf Fall ohne...

  • Probleme mit der Technik? - Schnurer hilft!

    Cedric Fischer aus Bad Arolsen fragt ob es möglich ist, Spiele vom Handy auf den PC zu kopieren.

  • Notfall-Rettung im Urlaub - Erste Hilfe bei Notebook-, Kamera- und Handy-Unfällen

    Sommer, Sonne, Strand: Was unserer Seele gut tut, bedeutet für unsere digitalen Begleiter purer Stress. Sand im Notebook, Sonnencreme auf dem Handy und Wasser in der Kamera - unser Workshop verrät,...

  • Was ist eigentlich? - Das c't magazin Computer-ABC - Bildrauschen

    Das c't magazin Computer-ABC. Diese Woche: Was ist eigentlich Bildrauschen?

  • Gold im Müll - Was beim Handy-Recycling alles falsch läuft

    Rund 27 Millionen Handys wurden im letzten Jahr in Deutschland verkauft, rund 10 Millionen Geräte landeten dort, wo sie nicht hingehören - im Müll. Das c't magazin zeigt, wie man das alte Handy...

Anzeige

Das war c't TV – das komplette Archiv