heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter

Was ist eigentlich? - Das c't magazin Computer ABC - RAW-Format

Video merken

Viele höherwertige Digitalkameras bieten die Möglichkeit, Bilder auch im sogenannten RAW-Format abzuspeichern. Dabei sichert die Kamera die Sensordaten weitgehend unbearbeitet auf der Speicherkarte und ergänzt diese um zusätzliche Informationen zur Aufnahme. Bilder im RAW-Format weisen in der Regel eine höhere Farbtiefe (10 bis 14 Bit) als Bilder im JPEG-Format (8 Bit Farbtiefe) auf. Schritte wie Entrauschen, Nachschärfen oder Einberechnen des Weißabgleichs werden nicht durchgeführt, dass muss später der PC erledigen. Die RAW-Dateien sind entweder verlustlos oder gar nicht komptimiert und deshalb größer als die handlicheren JPEG-Bilder.

Nur wenige Kamerahersteller nutzen das standardisierte RAW-Format "DNG". Die meisten verwenden eigene, nicht immer offen gelegte Formate, sodass die Weiterverarbeitung nur mit Programmen möglich ist, die den Kameratyp explizit unterstützt. Weil die Kamerahersteller bei neuen Modellen das RAW-Format oft ändern, erkennen die meisten Programme deren RAW-Bilder erst nach einem Update.

Aufnahmen im RAW-Format zu speichern lohnt sich nur für ambitionierte Fotografen, die das Optimum aus jedem Bild herausholen wollen und auch bereit sind, entsprechend viel Zeit in die Entwicklung ihrer digitalen Negative zu stecken. Wer vor allem Schnappschüsse macht, fährt mit im JPEG-Format gespeicherten Fotos üblicherweise besser. (Georg Schnurer) / (gs)

Mehr zu:

Im Themenforum Computer ABC diskutieren.

mehr ausklappen weniger einklappen

Videos dieser Serie (4)

  • 48 Stunden offline - Der Selbstversuch ohne Telefon, Email und Internet

    Was, wenn es kein Handy mehr gibt? Das Internet abgeschaltet wird und damit auch die Emails? Wir haben es ausprobiert. Ein Mitarbeiter der Redaktion wagt den Selbstversuch: 48 Stunden offline.

  • Digitale Erinnerungen - Wie man Dias und alte Papierbilder rettet und archiviert

    Da steht sie, die Kiste mit den alten Dias und Papierabzügen. Wie rettet man diese Schätze? Das c’t magazin zeigt, wie man Dias und Papierbilder ins digitale Zeitalter rettet.

  • Was ist eigentlich? - Das c't magazin Computer ABC - RAW-Format

    Das c't magazin Computer ABC. Diese Woche: Was bedeutet „RAW-Format“?

  • Rabatte aus dem Netz - Mit dem Internetgutschein billig unterwegs

    Ein Verwöhn-Wochenende zum Schnäppchen-Preis, ein Hotel für die Hälfte, Sport und Wellness fast geschenkt, der Besuch im Restaurant für wenig Geld: Das Internet macht es möglich und das c’t magazin...

Anzeige

Das war c't TV – das komplette Archiv