heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

c't zockt (Episode 81): Liyla and the Shadows of War, State of Anarchy, Portal Stories: VR

Video merken Artikel auf heise online

In "Liyla and the Shadows of War" (Android, iOS) setzt Rasheed Abueideh den Krieg im Gaza-Streifen als düsteres Jump & Run im Stil von Limbo um. Mit schwarzweißen Silhouetten erzählt er die Geschichte eines palästinensischen Familienvaters im Gaza-Streifen, der Tochter und Frau finden und dem Krieg entkommen muss. Das emotionale Spiel gibt es kostenlos im Playstore beziehungsweise im Appstore.

State of Anarchy (Windows) ist eine Hommage an die ersten beiden GTA-Folgen. Der Spieler steuert einen Gangster aus der Vogelperspektive. Die Grafik besteht nur aus gekritzelten Figuren und sämtliche Geräusche ahmten die drei Entwickler wunderbar mit ihrem Mund nach. Auf Steam ist das Spiel für 99 Cent zu haben.

Portal Stories: VR (Windows, HTC Vive) versetzt die Gehirnverdrehungs-Rätsel in die virtuelle Realität. Die titelgebenden Portale findet man in der kostenlosen Einzelspieler-Mod nicht. Stattdessen versetzt man Kisten mit dem Vive-Controller und hechtet auf der Flucht vor Laserstrahlen hinter Deckungen. Zum Spielen benötigt man eine Portal-2-Lizenz und die VR-Brille von HTC.

Wenn Sie über Spiele stolpern, die in diese Rubrik passen, oder Sie gar selbst eines programmiert haben, freuen wir uns über eine Mail an ctzockt@ct.de.

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Anzeige