heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter

#heiseshow (16kw13): Überwachung und Datenschutz nach den Brüsseler Anschlägen

Video merken Artikel auf heise online

Nach den Anschlägen von Brüssel steht ein wichtiges Thema an: Wie steht es um die nun arg kritisierte Zusammenarbeit von Ermittlungsbehörden und Geheimdiensten? Brauchen wir eine zentrale europäische Datenverarbeitung der Polizei, in der alle Informationen aus den EU-Mitgliedsstaaten zusammenlaufen? Was ist mit dem Schengen-Informationssystem und ähnlichen Einrichtungen – ganz abgesehen von natürlich wieder laut werdenden Forderungen nach Vorratsdatenspeicherung und weiteren Überwachungsmaßnahmen? Und wie steht es dann um den Datenschutz der Bürger in der EU?

Die Sendung wird von Kristina Beer (@bee_k_bee) moderiert. Gäste sind Joerg Heidrich (@dasgesetzbinich), Justiziar des Heise-Verlags und Datenschutz- sowie IT-Rechtsexperte und Philip Banse (@philipbanse), Netzpolitik-Experte, Deutschlandfunk-Korrespondent, dctp.tv-Reporter und Podcaster.

Jede Woche live

Die #heiseshow wird jeden Donnerstag um 16 Uhr live auf heise online gestreamt. Das Moderatoren-Team, bestehend aus Kristina Beer (@bee_k_bee), Volker Briegleb (@briegleb), Martin Holland (@fingolas) und dem stellvertretenden Chefredakteur Jürgen Kuri (@jkuri), moderiert im Wechsel jeweils zu zweit die immer auf 30+ Minuten angelegte Talkshow, in der mit Kolleginnen und Kollegen sowie zugeschalteten Gästen aktuelle Entwicklungen besprochen werden.

Nach der Live-Übertragung ist die Sendung jeweils auch zum Nachschauen und -hören verfügbar.

Die Folgen stehen wahlweise zum Nachhören oder Nachgucken in SD (360p) respektive HD (720p) bereit.

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Anzeige