heise Video
Mein heise Video heise Video mobile Website heise Video Newsletter heise Video RSS-Feeds

nachgehakt: Worauf sollte man bei Kurzzeit-Tarifen achten?

Video merken Artikel auf heise online

Wer nur kurzzeitig viel mobiles Datenvolumen braucht, kann mit einem Kurzzeit-Tarif viel Geld sparen, muss aber aufs Kleingedruckt achten, wie Urs Mansmann erklärt.

Die Unterschiede im Angebot sind groß. So bekommt man etwa bei Alditalk 1 GByte mit 21,6 MBit/s Upstream für 1,99 Euro als Tagesflat, die aber nur mit einem zusätzlichen Webstick nutzbar ist. Bei Congstar kosten 500 MByte 2,49 Euro mit maximal 7,2 MBit/s, kann die SIM aber auch in Tablets und Smartphones stecken. Ein interessanter Tipp ist derzeit auch das Angebot "Data Comfort Free" der Telekom. Dieser reine Datentarif für Notebooks und Tablets lässt sich zwar nur für zwei Testmonate nutzen, ist in dieser Zeit aber kostenlos.

Die komplette Übersicht in der c't:

Mehr zu:
mehr ausklappen weniger einklappen

Anzeige