{{commentsTotalLength}}

Angespielt: FIFA 14 für Android und iOS

Kann das Gratis-FIFA überzeugen?

Mit FIFA 14 geht Electronic Arts auf Mobilplattformen neue Wege: Es ist der erste Teil der Fußballserie, der kostenlos erhältlich ist. Einen In-Game-Shop gibt es – wie bei kostenlosen Spielen mittlerweile üblich – trotzdem. Wir zeigen in der Galerie, welche Neuerungen FIFA 14 mitbringt und ob noch Spielspaß übrig bleibt, wenn man den Echtgeld-Shop im Spiel meidet.

Während FIFA 14 für PC und Konsole kostenpflichtig ist, können iOS- und Android-Nutzer den neusten Spross der Spieleserie kostenlos auf Smartphone und Tablet herunterladen. Der Echtgeld-Shop ist der Mobil-Version erhalten geblieben, eine gestenbasierte Touch-Steuerung ist neu hinzugekommen. Wir haben ausprobiert, wie gut die neuen Features funktionieren und ob man das Spiel tatsächlich genießen kann, ohne einen Cent dafür auszugeben. Die Ergebnisse zeigen wir in der Bildergalerie – viel Spaß beim Ansehen!

( )

Wie bewertest Du die Qualität des Beitrags?

Pflichtlektüre! ({{threeCount}})
Gut zu wissen ({{twoCount}})
Geht gar nicht! ({{oneCount}})
Vielen Dank für Deine Bewertung.
Deine Bewertung wurde gelöscht.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren