{{commentsTotalLength}}

Emsisoft Anti-Malware

Die wichtigsten Funktionen des Malware-Schutzes im Überblick

Die Sicherheits-Suite Emsisoft Anti-Malware schützt vor allen Gefahren, die im Internet lauern. Wir stellen die wichtigsten Funktionen des Programms in der Bildergalerie vor.

Während man im realen Leben möglichst viel unternimmt, um potenziellen Gefahren aus dem Weg zu gehen, wird dem Schutz des eigenen Rechners oft weitaus weniger Beachtung geschenkt. Dabei ist die Sicherheit der digitalen Daten wichtig – insbesondere, wenn man den Rechner zum Speichern vertraulicher Informationen oder für sensible Vorgänge wie das Online-Banking nutzt. Auch wer persönliche Bilder und Videos auf dem Computer speichert, wird sich spätestens dann über Malware-Befall ärgern, wenn er die Erinnerungsstücke als Opfer fordert. Um im Schadensfall möglichst glimpflich davonzukommen, empfiehlt es sich, regelmäßig Backups zu erstellen. Sicherer ist es jedoch, die Schädlinge gar nicht erst auf das eigene System zu lassen.

Mittlerweile gibt es ein großes Software-Angebot zum Absichern des eigenen Systems, von kleinen Gratis-Lösungen für den Heimgebrauch bis hin zu kostenpflichtigen Tools, die sich besonders an Vielnutzer wenden. Ein Tool der letzteren Kategorie ist Emsisoft Anti-Malware, das in Echtzeit nicht nur vor Viren, sondern vor jeglicher Art von Malware Schutz verspricht. Es überprüft Dateien mit Hilfe von zwei verschiedenen Virenscannern und bietet drei Module zum Schutz vor Schadsoftware, die aus dem Internet oder von verseuchten Datenträger stammt.

Die normale Demoversion kann 30 Tage lang mit vollem Funktionsumfang getestet werden. Danach kann man entscheiden, ob man die Software als Free-Version weiterlaufen lässt oder sich die Vollversion zulegt. Unsere Bildergalerie gibt Ihnen einen ersten Eindruck von der Software und stellt die wichtigsten Funktionen vor. Außerdem geben wir dort ein paar Tipps zur Nutzung.

Viel Spaß beim Blättern!

Ähnliche Inhalte:
Zum Download: Emsisoft Anti-Malware
Adware & Spyware entfernen: Tools zur Rechner-Säuberung
Top-Downloads 2013: Die 30 beliebtesten Gratis-Programme des Jahres

( )

Wie bewertest Du die Qualität des Beitrags?

Pflichtlektüre! ({{threeCount}})
Gut zu wissen ({{twoCount}})
Geht gar nicht! ({{oneCount}})
Vielen Dank für Deine Bewertung.
Deine Bewertung wurde gelöscht.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren