{{commentsTotalLength}}

Winamp-Alternativen

Die beliebtesten kostenlosen Audio-Player

Es ist das Ende einer Ära: AOL hat den bekannten MP3-Player Winamp zum 20. Dezember 2013 endgültig eingestellt. Weil das Umgewöhnen manchmal schwer fällt, bieten wir Winamp auch in Zukunft zum Download an. Ein Blick auf die Alternativen lohnt trotzdem – wir stellen die beliebtesten vor.

Mehr als fünfzehn Jahre lang sorgte er für Rock'n'Roll, doch nun zog AOL den Stecker: Winamp, der wohl bekannteste aller MP3-Player, wurde zum 20. Dezember 2013 eingestellt. Zwar hat das Radio-Portal Radionomy inzwischen die Rechte am Player erworben, ob und wie es mit ihm weitergeht, ist jedoch ungewiss. Damit eingefleischte Fans nicht auf den Player verzichten müssen, bieten wir auch in Zukunft Winamp zum Download an – und zwar sowohl in der schlanken Lite- als auch der umfangreicheren Full-Version.

Möglicherweise verzichten müssen Winamp-Nutzer jedoch zukünftig auf Support, Updates, Bugfixes und bezahlte Premium-Dienste. Ein guter Zeitpunkt also, um sich nach Alternativen umzusehen. Wir haben dazu anhand der Download-Zahlen und Leserbewertungen im Software-Verzeichnis ermittelt, welche anderen Audio-Player bei den heise-Nutzern am beliebtesten sind. Fazit: Vom minimalistischen Player bis hin zur umfangreichen Medienverwaltung verteilt sich der Geschmack sehr breit. Welche Winamp-Alternativen bei uns besonders populär sind, zeigen wir in der Bildergalerie unter diesem Artikel. Viel Spaß beim Ansehen! (tta)

( )

Wie bewertest Du die Qualität des Beitrags?

Pflichtlektüre! ({{threeCount}})
Gut zu wissen ({{twoCount}})
Geht gar nicht! ({{oneCount}})
Vielen Dank für Deine Bewertung.
Deine Bewertung wurde gelöscht.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren