json="{"targeting":{"kw":["Sprache","Android"],"cms":4153476}}"

Android: Sprache ändern - so geht's

Heutzutage unterstützt fast jedes Android-Gerät mehrere Sprachen und das Ändern ist ganz einfach. Meist wird eine Sprache bei der Ersteinrichtung ausgewählt und dann auch beibehalten. Doch auch im Nachhinein können Sie die Sprache ohne großen Aufwand ändern - sei es, weil Sie beim Einrichten eine falsche Sprache gewählt haben oder lieber Ihre Muttersprache einstellen wollen.

Systemsprache ändern

Um die allgemeine Sprache Ihres Android-Systems zu ändern, folgen Sie einfach unserer Anleitung. Sie können sich auch unsere Kurzanleitung dazu anschauen. Beachten Sie jedoch, dass die Tastatur und der Eingabeassistent eigene Einstellungen für die Sprache haben, diese müssen Sie im Nachhinein also auch noch anpassen.

Sprache der Tastatur ändern

Gehen Sie in eine App, in der Sie etwas schreiben können (z.B. Samsung Notes), damit sich die Tastatur öffnet. Alternativ können Sie auch in den Einstellungen nach "Samsung Tastatur" suchen.

Sprache der Autokorrektur ändern

Kurzanleitung: Systemsprache ändern

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf den Punkt "Allgemeine Verwaltung".
  3. Gehen Sie auf "Sprache und Eingabe" und "Sprache"
  4. Fügen Sie Sprachen hinzu und bestätigen den Vorgang mit "Anwenden".