PUR

Android: Telefonkonferenz starten - so geht's


Bild: <span>dotshock/Shutterstock.com</span>

Mit Ihrem Android-Smartphone lässt sich ohne zusätzliche App ganz schnell eine kostenlose Telefonkonferenz erstellen. Andere Teilnehmer müssen dabei nicht über ein Android-Gerät verfügen. Im folgenden Beitrag erklären wir Ihnen, wie das funktioniert.

So starten Sie eine Telefonkonferenz auf Ihrem Android-Gerät

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Rufen Sie über Ihr Android-Smartphone den ersten Konferenzteilnehmer an und warten Sie, bis die Person den Anruf entgegennimmt.
  2. Hat der erste Teilnehmer den Anruf angenommen, tippen Sie einmal auf "Anruf hinzufügen", um den nächsten Teilnehmer anzurufen.
  3. Sobald der zweite Teilnehmer ebenfalls den Anruf angenommen hat, tippen Sie auf "Anrufe verbinden". Die Konferenzschaltung wird somit gestartet.
  4. In der Telefonkonferenz können Sie auf Ihrem Smartphone über "Anruf hinzufügen" weitere Teilnehmer anrufen und zur Konferenz hinzufügen.

Mehr zum Thema: