Safari-Verlauf vom iPhone löschen - so geht's

Die iOS-Version des Browsers Safari speichert, genau wie die Desktop-Version, den gesamten Verlauf der besuchten Webseiten. Teilen Sie sich Ihr iPhone mit einer anderen Person, wollen Sie vielleicht nicht, dass diese Ihren Verlauf einsehen kann. Denn manchmal sucht man doch nach peinlichen Dingen. Wie Sie sowohl den Verlauf als auch die Cookies auf dem iPhone löschen, erklären wir Ihnen hier.

Einzelne Webseiten löschen

Gesamten Verlauf löschen