Amazon Fire TV Stick ausschalten - so klappt's

Bild: Amazon

Eine der ersten Fragen, die Sie sich als Besitzer eines Amazon Fire TV Sticks vermutlich stellen: Wie schalte ich das Gerät eigentlich ab? Im folgenden Artikel erklären wir Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, den Fire TV Stick auszuschalten.

Fire TV Stick in den Standby-Modus versetzen

Den Fire TV Stick können Sie an sich nicht wirklich ausschalten, sondern nur in den Standby-Modus versetzen:

  1. Halten Sie dazu den Home-Button auf der Fernbedienung des Fire TV Sticks für einige Sekunden gedrückt.
  2. Auf dem Bildschirm erscheinen daraufhin einige Auswahlmöglichkeiten. Wählen Sie "Ruhemodus" an, um den Fire TV Stick in den Standby-Modus zu versetzen.

Hinweis: Wenn Sie den Fire TV Stick 30 Minuten nicht benutzen, schaltet er sich automatisch in den Standby-Modus.

Fire TV Stick komplett ausschalten

Um den Fire TV Stick komplett auszuschalten, müssen Sie ihn vom Strom trennen. Anstatt jedes Mal das Netzteil ein- und wieder ausstöpseln zu müssen, können Sie das Problem auch über eine Steckerleiste mit An-/Aus-Schalter lösen. Eine noch elegantere Lösung: Schließen Sie das Netzteil des Fire TV Sticks an eine Funksteckdose an. Dann können Sie ihn bequem mit einer Fernbedienung ein- und ausschalten. Beachten Sie aber, dass der Stick möglicherweise auch Strom über den USB-Port des Fernsehers zieht und nur dann richtig ausgeschaltet ist, wenn auch der TV aus ist.

Hinweis: Wenn Sie den Fire TV Stick komplett ausschalten, indem Sie ihn vom Strom trennen, dauert der nächste Startvorgang natürlich etwas länger und es können im Hintergrund auch keine Updates durchgeführt werden. Allerdings können so aber auch keine ungewollten und unbemerkten Vorgänge stattfinden.